Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt für GOLDEN TOAST.

GOLDEN TOAST

21.05.10 - 12:00 Uhr

von: knisperknusper

GOLDEN TOAST Rezeptvideo.

Unser trnd-Partner tobiasz hat uns sein Rezept verfilmt. Das möchten wir Euch natürlich nicht vorenthalten:

ich hab mal ein Rezept verfilmt, also einen Teil. es gab Toast im Sandwichmaker.

  • 2 Scheiben Golden Toast Toastbrot
  • 1 Scheibe Käse
  • 1 Scheibe Salamie
  • Gekochte Eier in Scheiben
  • Pizzagewürz
  • Magarine

Man bestreicht die aussenseiten des Toastbrotes mit etwas Magarine und dreht diese dann um. Nun den Belag drauflegen. Feritg. Ab in den Sandwichmaker.

trnd-Partner tobiasz

@all: Habt Ihr auch schon Videos zu unserem GOLDEN TOAST Projekt bei youtube oder sevenload hochgeladen?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 21.05.10 - 13:19 Uhr

    von: yaserez

    Gute Idee mit Videos! Ich habe bis jetzt immer Fotos gemacht.Aber das Rezept würde ich gerne mit Weißbrot ausprobieren weil ich beim TEAM SPEZIALITÄTEN bin !!!!!!

  • 21.05.10 - 18:41 Uhr

    von: juchulia

    Aber, mal ganz im Ernst, sooo spannend ist das Video jetzt nicht. Es sagt auch nicht mehr aus als ein Foto…
    Aber ich will kein Spielverderber sein.

  • 21.05.10 - 21:02 Uhr

    von: tina62

    Hallo Yaserez,kann dir nur zustimmen,mit unserem Weißbrot schmeckt das bestimmt besonders gut.
    Habe es mit anderem Belag auch schon ausprobiert.
    Bin nicht auf die Idee gekommen davon ein Video zu machen.
    Also ich finds gut.

  • 21.05.10 - 23:08 Uhr

    von: yaserez

    Danke Tina62 !!!!!!!!! Grüße dich auch.

  • 27.05.10 - 09:06 Uhr

    von: Lyss

    wenn man im Video nun wenigstens gesehen hätte was aus dem Sandwichmaker raus kam *schulterzuck*

    Aber so ists wirklich nicht besonders spannend

  • 27.05.10 - 18:34 Uhr

    von: sisili

    das stimmt das das nicht so spannent ist das video

  • 03.06.10 - 22:06 Uhr

    von: tobiasz

    Hallo
    und @ alle die hier “ rummeckern“
    Mir ist schon klar das ein Rezept, ohne Bild viel Spannender ist und viel mehr Aussagt.
    Aber so ein langweiliges Video, ist sehr uninteressant.
    Wieso hab ich das eigentlich gedreht??

    Ja weil ich versuche das Projekt interessant zu gestallten.
    Alleine ist das unmöglich aber wenn 3000 aktiv mitarebeiten ist das super.
    Ich habe mir schon viele andere Projekt Blogeintrag hier bei trnd angesehen( 2009 oder 2008), wo auch Videos vorgestellt wurden.
    Und ich finde das toll, das sich einige die Mühe geben, auch Videos einzureichen.
    und wenn man dann von einigen nur NEGATIVES zu hören bekommt.
    Nicht so toll.

    Naja, ich mein das nicht böse, bitte nicht falsch verstehen.
    Aber in meinem nächsten Video spiel ich ein bisschen Horrormusik ein.

    :)

    Dann wird es spannend.

  • 04.06.10 - 12:58 Uhr

    von: Brummi2000

    Ich finds erst mal total lobenswert sogar ein Video zu drehen. Bei mir hat es nur für ein (mehr schlecht als rechtes ) Foto gereicht.
    Einem muss ich zustimmen, mich hätte auch das Ergebnis aus dem Sandwichmaker interessiert.
    Wenn ich meinen scharfen Weck gefilmt hätte, wärs auch TOTAL “spannend” gewesen :-( .

    Essen zubereiten würde ich nicht mit dem Begriff “Spannend” gleich setzen.

    Wenn ich was leckeres sehen will guck ich das Video von tobiasz, und dann guck ich Stargate – als SPANNENDER Nachtisch ;-)